AA

Hanno Metzler als Erwachsenenbildner verabschiedet

ARGE-Obmann Wolfgang Türtscher (rechts) verabschiedet Hanno Metzler (links)
ARGE-Obmann Wolfgang Türtscher (rechts) verabschiedet Hanno Metzler (links) ©ARGE EB/Häfele

“Der bekannte Vorarlberger Künstler Hanno Metzler kehrt nach 19-jähriger Tätigkeit als Berufsberater beim bifo in die Schule zurück”, berichtete Dir. Mag. Wolfgang Türtscher (VHS Bregenz) auf der Vollversammlung der ARGE Vorarlberger Erwachsenenbildung am 27. September 2010 im Bäuerlichen Bildungszentrum in Hohenems. “Hanno Metzler hat sich auch um die Erwachsenenbildung große Verdienste erworben, weil er seit dem Jahre 1999 – das ist der Zeitpunkt der Neukonstruktion der Vorarlberger Erwachsenenbildung – sich im Wege des BIFO um den Aufbau und Betrieb der Homepage – www.pfiffikus.at/eb – gekümmert und diese Aufgabe mit viel Liebe und Engagement erledigt hat. Er hat dadurch einen wesentlichen Beitrag um die Neuausrichtung und Professionalisierung der Öffentlichkeitsarbeit der Vorarlber-ger Erwachsenenbildung geleistet, wofür ihm die Vorarlberger Erwachsenenbildung zu großem Dank verpflichtet ist.”

Hanno Metzler wurde mit einer Ehrenurkunde und einem passenden Geschenk ver-abschiedet. Für seine neue-alte Tätigkeit als Lehrer an der Polytechnischen Schulen Hittisau wünscht ihm die Vorarlberger Erwachsenenbildung alles Gute.

Hanno Metzler hält am Samstag, 2.10.10, 14 – 16 Uhr, im Atelier Hanno Metzler in Lingenau, Grüner Baum 242, im Rahmen der “Euregio-Seminare” der Bodensee-Volkshochschulen ein Kunstseminar zum Thema “Stein aus dem Bregenzerwald ganz weich”; Anmeldungen unter 05574/525240, direktion@vhs-bregenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Hanno Metzler als Erwachsenenbildner verabschiedet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen