AA

Hangrutsch verlegt Bregenzerstraße in Kennelbach

Hangrutsch in Kennelbach.
Hangrutsch in Kennelbach. ©Christian Bertsch
Bregenz/Kennelbach - Die seit dem Montagabend teils anhaltenden Regenfälle haben in Vorarlberg am Dienstag zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen geführt.
Hangrutsch in Kennelbach
Hangrutsch verlegt Bregenzerstraße
Wetterprognose für Ihre Gemeinde
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Eine Hangrutsch verlegte in den frühen Morgenstunden die Bregenzerstraße (L13) zwischen Bregenz-Weidach und Kennelbach. Wegen der Aufräumarbeiten, die von der Feuerwehr Kennelbach sowie der Straßenmeisterei bewerkstelligt wurden, musste die L13 bis etwa 12.00 Uhr gesperrt werden.

Die Höhe des Sachschadens ist nach Angaben der Polizei derzeit nicht bekannt. Verletzt wurde niemand, informierte die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle.

Überschwemmte Keller im Großraum Bregenz

Die Feuerwehren mussten zu 21 Einsätzen ausrücken, hieß es gegen 9.00 Uhr. Der Großteil der Einsätze betraf den Großraum Bregenz. Die Bevölkerung rief die Feuerwehren vor allem wegen überschwemmter Keller zu Hilfe. (APA; red.)

Aufräumarbeiten nach dem Hangrutsch:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hangrutsch verlegt Bregenzerstraße in Kennelbach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen