AA

Handwerkliche Talente auf dem Frühlingsbazar

Körbe, die es zu Füllen gilt!
Körbe, die es zu Füllen gilt! ©Pezold
Im Hof und den Räumen der Landwirtschaftsschule wurde Talent zur Schau gestellt. Stände mit kleinen und größeren Kunstwerken waren liebevoll für die Besucher hergerichtet worden.
Talente stellten ihre Hand-Werke aus!

Hohenems. Am Sonntag war der beliebte Frühlingsbazar des Talente-Tauschkreises Vorarlberg wieder angesagt und Familien mit Kind und Kegel waren gekommen, um kleine Geschenke für Ostern zu erstehen, oder einfach nur zu schauen und zu staunen.

Bärlauch und Apfelsaft
Die Lebenshilfe Batschuns war mit selbst hergestelltem Apfelsaft, Dörrobst-Säckchen und kleinen Wollfiguren auf dem Markt und Betreuerin Elisabeth hatte ihren Schützling Lucia dabei, die mit marktschreierischem Talent glänzte und die Kunden animierte, zu kaufen.
Es gab Servietten und Kerzen mit entzückenden Motiven, Bärlauchpesto mit echtem steirischen Kürbiskernöl, Osterdeko aus Gips und Styropor und vieles mehr.

Munteres Gehämmer und feine Bratwürste
Die Kinder konnten in der „Probierwerkstätte“ nach Herzenslust hämmern und schrauben und mit Holz und anderen Rohstoffen ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Bei Krautspätzle, Leberkässemmel und Bratwürsten war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Der Tag lud mit viel Sonne zum Verweilen auf dem Bazar ein und die Geschäfte liefen gut.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Handwerkliche Talente auf dem Frühlingsbazar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen