AA

Handwerkermarkt in Bludenz

Trotz Temperaturen um den Gefrierpunkt geht es seit Donnerstag Vormittag in der Bludenzer Innenstadt heiß her.

Zwölf Mitglieder der Südthüringer Handwerskammer aus Deutschland zeigen am Donnerstag und Freitag von 9 bis 18.30 Uhr und am Samstag von 8 bis 14 Uhr in der mittelalterlich-romantischen Kirchgasse ihr handwerkliches Können. Handwerker der verschiedensten Branchen wie Töpfer, Korbmacher und Troddeltaschen-Stickereien geben sich ein Stelldichein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Handwerkermarkt in Bludenz
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.