Handtaschenraub in Feldkirch - Zeugen gesucht

Die Polizei sucht nach Zeugen im Fall eines Handtaschenraubes.
Die Polizei sucht nach Zeugen im Fall eines Handtaschenraubes. ©APA
Am Donnerstagabend wurde eine 52-Jährige Opfer eines Handtaschenraubes. Die Polizei sucht nach zwei unbekannten Männern und bittet um Hinweise.

Die Frau war auf der Wichnergasse vom Bahnhof Feldkirch unterwegs, als sie zwei bisher unbekannte Männer ansprachen. Die 52-Jährige reagierte darauf nicht und ging weiter. Unbemerkt folgten ihr die beiden Männer bis zu einem Wohnblock beim Schlossgraben.

Tasche wiedergefunden

Die Frau wollte in den Lift einsteigen, als ihr die Männer ihre Handtasche zu entreißen versuchten. Zuerst versuchte sie sich zu wehren, doch die Täter versetzten ihr einen Stoß und flüchteten durch den Keller bzw. die Tiefgarage. Die Handtasche wurde kurze Zeit später ohne Bargeld wieder gefunden.

Täterbeschreibung

Die Polizei ist auf der Suche nach den Tätern: Der erste Mann soll etwa 175 cm groß und zwischen 20 und 25 Jahre alt sein. Außerdem hat er einen blassen Teint, dunkelbraune Haare, eher unreine Haut und ist glatt rasiert. Zum Tatzeitpunkt trug er eine dunkle Trainingshose, einen dunklen Pullover und weiße Turnschuhe.

Der zweite Täter ist ebenfalls ca. 175 cm groß und zwischen 20 und 25 Jahre alt. Dieser hat einen dunklen Teint, kurze schwarze Haare und einen Schnauzbart. Bei dem Raub trug er eine Jeans, einen dunklen Pullover mit weißer Aufschrift im Brustbereich und eine dunkle Jacke mit orangem Muster oder Schrift auf dem Rücken.

Beide Männer sprachen nur gebrochen Deutsch. Die Polizei bittet um Hinweise: +43 (0) 59 133 8150

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Handtaschenraub in Feldkirch - Zeugen gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen