AA

Handschellen für drei schwere Jungs

In Oberstdorf ist ein 49-jähriger Mann festgenommen worden, der in mehrere Objekte eingebrochen sein soll. In Dornbirn klickten bei einem Duo die Handschellen.

Der 49 Jährige hatte sich auf Bargeld und Getränke spezialisiert.
Dabei hat er einen Schaden von rund 4.000 Euro angerichtet.
Bei den Verdächtigen wurden rund 500 Gramm Kokain sichergestellt. Der 28-Jährige und sein 26-jähriger Komplize, beide aus Dornbirn, wurden wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Suchtgifthandels festgenommen. Nähere Einzelheiten wurden vorerst nicht bekannt, die Ermittlungen sind noch im Gange.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Handschellen für drei schwere Jungs
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.