AA

Handel stöhnt unter Schlechtwettertief

Vor allem die Tourismusbranchen haben bisher Verlustgeschäfte gemacht. Souvenirhändler und Gastronomen hoffen, dass sich ihr Umsatzminus auf minus zwei bis drei Prozent stabilisiert.

So aber auch hier sind Prognosen so unsicher wie die Wettervorhersage.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Handel stöhnt unter Schlechtwettertief
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen