AA

"Halse und Igel" in der "Villa K."

Wer kennt sie nicht, die Geschichte des Hasen, der sich über den Igel lustig macht, bis dieser sich mit Hilfe seiner Frau eine List ausdenkt? Das Theater “Mimumus Maximus” hat das altbekannte Märchen der Gebrüder Grimm neu aufgegriffen und zeigt es diesen Samstag, 6. Februar, um 15 Uhr in der Bludenzer “Villa K.” Geeignet ist die Aufführung für Kinder ab fünf Jahren, Karten können im Vorverkauf unter Tel. 05552/33023 oder per E-Mail unter office@villak.at reserviert werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • "Halse und Igel" in der "Villa K."
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen