"Hallo, ich bin im Krankenhaus": Wie Vorarlbergs Patienten und Nachtschwestern sich die Wartezeit mit Selfies versüßen

"Patienten-Selfies" quer durch alle Vorarlberger Krankenhäuser.
"Patienten-Selfies" quer durch alle Vorarlberger Krankenhäuser. ©APA
Ob Patient mit Gipsbein, werdende Mama oder müde Krankenschwester beim Nachtdienst: Ein Aufenthalt im Krankenhaus kann lang und langweilig sein. Um die Wartezeit zu verkürzen, werden in Vorarlbergs Krankenhäusern Selfies geschossen, was das Zeug hält. Ein Überblick.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • "Hallo, ich bin im Krankenhaus": Wie Vorarlbergs Patienten und Nachtschwestern sich die Wartezeit mit Selfies versüßen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen