AA

Hallenfußballturnier in Wolfurt

©Verein
(Vereinsbeitrag von Florian Sutter) Die Feuerwehr Wolfurt veranstaltet jedes Jahr im Herbst ein internationales Hallenfußballturnier für aktive Feuerwehrleute und an einem weiteren Tag  für die Feuerwehrjugend des Landes.

Bei den Turnieren geht es um die Förderung der Teamfähigkeit sowie der sportlichen Fitness im Feuerwehrwesen.
An dem 7. Internationalen Feuerwehrfußballturnier am 5.11.2011 nahmen insgesamt elf Mannschaften teil. Aus Deutschland sind extra die Mannschaften von Lindau und Konstanz angereist. Das Spiel um den ersten Platz haben die Feuerwehren Konstanz und Göfis ausgetragen, wobei sich die Feuerwehr Konstanz nach dem Sieben-Meter-Schießen erneut den ersten Platz sichern konnte. Der dritte Platz ging an die Heimmannschaft Wolfurt.

Am Samstag, den 26. November kämpften dann 17 Mannschaften der Feuerwehrjugend Vorarlberg zum zweiten Mal gegeneinander. Bei den Jugendlichen im Alter von zwölf bis sechzehn stand trotz heißen Matches Spaß und sportliche Fairness den ganzen Tag über im Vordergrund. Die Jugendfeuerwehr aus Blons platzierte sich auf dem dritten Platz. Der zweite Rang erging an das Team aus Altach. Die Mannschaft aus Nüziders gewann wie im vorigen Jahr das Hallenturnier und sicherte sich somit für ein weiteres Jahr den Wanderpokal.

Die gesamten Ranglisten sind auf www.feuerwehr.wolfurt.at ersichtlich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Hallenfußballturnier in Wolfurt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen