Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

HAK/HAS Lustenau lud zum Tag der offenen Tür

Die Schüler der HAK/HAS Lustenau empfingen die Besucher gleich beim Eingang um ihnen die Schule zu zeigen.
Die Schüler der HAK/HAS Lustenau empfingen die Besucher gleich beim Eingang um ihnen die Schule zu zeigen. ©Beate Rhomberg
Besucher informierten sich über die Vorteile der Handelsakademie und Handelsschule in Lustenau.
Tag der offenen Tür hak/HAS Lustenau

Lustenau. Auch heuer war an der HAK/HAS Lustenau wieder einiges los, als am Freitag alle Interessierten zum Tag der offenen Tür eingeladen waren. Die Besucher wurden gleich am Eingang freundlich begrüßt und von den Schülern zu einer Tour durch die Schule eingeladen. Es gab viel zu entdecken, ein besonderer Schwerpunkt waren allerdings die Übungsfirmen, die im Erdgeschoss an professionell gestalteten Messeständen von den Schülern betreut wurden. „Es ist toll, dass wir hier auch etwas praktisches lernen und nicht nur Theorie“, erzählen Anja, Nina und Natasa, die an ihrem Stand Scherzartikel verkaufen.

In der Übungsfirma können sich die Schüler ab der vierten Klasse auf die Abläufe in einer Firma vorbereiten. Vom Marketing bis zur Buchhaltung müssen sie alles selbst machen und lernen so, das theoretisch erlernte auch umzusetzen.

Maturaprojekte
Ein weiteres Highlight für die Besucher war der von einer dritten Klasse gedrehte Film über die Handelsschule. In 18 Minuten wurde der Typ HAS den Interessierten auf kreative Art nähergebracht. Vorgestellt wurden auch verschiedenste Maturaprojekte der Schüler. „In der fünften Klasse gibt es bei uns die Maturaprojekte. In kleinen Gruppen suchen sich die Schüler ein soziales oder wirtschaftliches Projekt aus“, erzählt Direktor Hermann Begle.

Einen Überblick darüber, was in den einzelnen Fächer unterrichtet wird und wo die Schwerpunkte der Schule liegen, konnten sich die Besucher in den einzelnen Klassen machen, wo Lehrer und Schüler mit Informationen zur Seite standen.

Hochwasser-Hilfe für Albanien
Gemeinsam mit Professor Johann Scheffknecht und Klassenvorstand Manfred Hagen haben es sich die Schüler Burcu Ünal, Emre Demir, Ferhat Özbay und Lukas Strobl zum Ziel gemacht, im Rahmen der Maturaprojekte Geld für die Organisation „Hochwasser-Hilfe für Albanien“ zu sammeln. An verschiedenen Tagen konnte an der Schule gespendet werden, so wurden von Schülern, Lehrern und Eltern insgesamt 700 Euro für Albanien aufgebracht. „Das Geld wird an Gernot Scheffnkecht, einen ehemaligen Lehrer der HAK/HAS Lustenau überwiesen. Er ist seit zwei Jahren in Albanien als Lehrer tätig und sorgt dafür, dass die Hilfe direkt den betroffenen Familien zugutekommt“, erklären die Schüler nicht ohne Stolz.

Umfrage: Was gefällt dir an der Schule besonders?

Miriam Hämmerle, 4c
Ich finde es toll, dass wir beim Tag der offenen Tür unsere Übungsfirmen präsentieren können. So lernen wir auch, wie die Arbeit in der Praxis aussieht, das ist mal was anderes als immer nur Theorie zu lernen.

Magdalena Gregotsch, 4c
Ich möchte später eigentlich Sozialarbeiterin werden aber diese Schule ist optimal um auch ein wirtschaftliches Standbein zu haben, falls ich irgendwann nicht mehr im sozialen Bereich arbeiten kann oder möchte.

Nathalie Magli, 3a HAS
Die Schule gefällt mir sehr gut, ich weiß aber noch nicht genau was ich danach machen möchte. Die Übungsfirma finde ich ganz interessant weil sie sehr Praxisnah ist, sonst ist Rechnungswesen mein Lieblingsfach.

Olatomide Ayodeji, 4ak HAK
Am liebsten mag ich die wirtschaftlichen Fächer. Es ist, dass wir nach der Schule in diesem Bereich keine Lehre mehr machen müssen. Sehr interessant finde ich die Wahlfächer und, dass wir Zertifikate sammeln können.

Ferhat Ozbay
Ich freue mich eigentlich fast jeden Tag darauf, in die Schule zu gehen. Die Stunden werden von den Lehrern sehr interessant gestaltet. Ab und zu geht man auch hinaus oder macht Plakate und andere kreative Dinge.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • HAK/HAS Lustenau lud zum Tag der offenen Tür
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen