AA

HAK Schülerinnen erarbeiten Marketingideen für das Landessportzentrum

Bregenz, Donrbirn - Am Donnerstag Vormittag besuchte die 4. Klasse der Handelsakademie Bregenz, Schwerpunkt Sportmanagement, das Landessportzentrum in Dornbirn.

Die SchülerInnen erhielten einen Einblick in das Angebot an Trainingseinrichtungen und konnten sich auch von den sportmedizinischen Untersuchungen ein Bild machen.

Der Leiter des Vorarlberger Sportreferates Martin Keßler stand im Anschluss noch für Fragen zur Verfügung und zeigte sich erfreut über das Interesse der Schüler.

Im Rahmen ihrer Matura haben sich vier Schülerinnen entschlossen, in einem Projekt zu erarbeiten, wie die Leistungen des Landessportzentrums noch besser vermarktet werden können.

„Die Menschen wissen leider viel zu wenig, welche Leistungen und Möglichkeiten das Landessportzentrum auch für Breitensportler bietet, das gilt es zu verbessern“, erklärt Sabrina Kessler, die wie ihre Kolleginnen mit viel Elan an das Projekt herangeht. Neben Personenbefragungen sollen auch konkrete Aktionen, wie z.B. ein Tag der offenen Tür geplant und umgesetzt werden.

HAK Schüler besuchen das Landessportzentrum

Martin Keßler freut sich über Interesse der Schüler

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • HAK Schülerinnen erarbeiten Marketingideen für das Landessportzentrum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen