AA

Hagspiel gewinnt KitzAlpBike

Gerd Hagspiel vom Team Radcult Wolfurt holte sich am vergangenen Samstag zum zweiten Mal in Folge den Sieg auf der Light Distanz beim KitzAlpBike Marathon in Kirchberg (Tirol).

Mit einer Zeit von 1:04:39,8 und einem Vorsprung von über 5 Minuten auf den Zweitplatzierten war dem Bregenzerwälder Radamateur der erste Platz nicht zu nehmen. Souverän hatte sich Hagspiel von einer hinteren Startposition trotz krankheitsbedingtem Trainingsrückstandes nach vorne gekämpft.

Die 24 Kilometer lange und 800 Höhenmeter zählende Strecke des KitzAlpBike Marathons ist kein “Honigschlecken”, auch wenn sie als die Light Distanz der drei anspruchsvollen Strecken bezeichnet wird. Sie führt von Kirchberg über Brixen auf die Brixenbachalm und die Wiegenalm ins Ziel bei der Fleckalmbahn und inkludiert Asphalt, Schotter und Singletrail.

Weitere Fixpunkte im heurigen Rennkalender von Hagspiel sind unter anderem der Silvrettaman und die Outdoortrophy. Bei beiden Bewerben wird Hagspiel versuchen, seine Titel von 2006 erfolgreich zu verteidigen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hagspiel gewinnt KitzAlpBike
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen