AA

"Hässlichste Frau der Welt": Lizzie (24) lässt sich nicht mobben

In der Highschool als "hässlichste Frau der Welt" beschimpft, heute Motivationstrainerin: Lizzie Velásquez.
In der Highschool als "hässlichste Frau der Welt" beschimpft, heute Motivationstrainerin: Lizzie Velásquez. ©facebook.com/LizzieVelasquez
Lizzie Velásquez ist 24 Jahre alt und schwerkrank. Sie wiegt gerade mal 29 Kilo, ist auf einem Auge blind und ihre Haut altert extrem schnell. In einem Video wurde sie als "hässlichste Frau der Welt" beschimpft. Aber die Kämpferin gibt nicht auf.
Starke Frau: Lizzie Velásquez
Video: Was definiert Dich?

Die Texanerin Lizzie Velásquez leidet an einer äußerst seltenen Krankheit, weltweit sind nur drei Fälle bekannt. Lizzie hat null Prozent Körperfett und kann nicht schwerer als 29 Kilo werden – egal, was sie isst. Um zu überleben, muss die 24-Jährige den ganzen Tag über kleine Mahlzeiten zu sich nehmen, insgesamt mehr als das Dreifache des Normalbedarfs. Auf dem rechten Auge ist sie blind, ihre Haut altert extrem schnell. Da Lizzie auch über kaum Muskelmasse verfügt, sieht es aus, als wäre ihre Haut direkt über das Skelett gespannt.

Tausende Spottkommentare

Lizzies Anblick verstört viele Menschen, sie wird angestarrt, gemieden oder angefeindet. Als das Mädchen noch zur Highschool ging, fand sie ein Video von sich selbst auf YouTube: Es zeigte nur acht Sekunden lang ein Standbild von ihr. Der Titel des Videos: “Die hässlichste Frau der Welt”. Der Clip wurde über 4 Mio. Mal angeklickt, tausende Spottkommentare fanden sich unter dem Video.

Heute Motivationsrednerin

Spätestens das wäre für die meisten Menschen genug gewesen, um jegliches Selbstwertgefühl zu zerstören. Doch die Texanerin gab niemals auf. Heute arbeitet die 24-Jährige als Motivationstrainerin und erzählt bei Vorträgen – auch mit viel Humor – von ihrem Leidensweg. “Natürlich hab ich mir die Augen ausgeweint”, erzählte Lizzie bei ihren Reden. “Aber lasse ich die Leute, die mich Monster nennen, darüber entscheiden, was und wer ich bin?” Lizzie Velásquez macht tausenden Menschen neuen Mut – und erteilt uns allen eine Lektion in Sachen Akzeptanz und Selbstwertgefühl. (Red.)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • "Hässlichste Frau der Welt": Lizzie (24) lässt sich nicht mobben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen