Gym for Life "spannender als Gymnaestrada"

Dornbirn - Dornbirn ist der Geburtsort für das neuartige Turnevent "Gym for Life World Challenge 2009". Die feierliche Eröffnung fand am Mittwochabend statt.
Gym for Life World Challenge 2009 I
Gym for Life World Challenge 2009 II
Gym for Life: Spannender als Gymnaestrada
Präsidentin des Komitees "Turnen für alle" Margaret Sikkens-Ahlquist im Gespräch
VOL Live war bei der Eröffnung dabei

Im Vergleich zur Gymnaestrada, die bereits vor zwei Jahren in Dornbirn stattfand, erwartet sich OK-Präsidentin Marie-Louise Hinterauer dieses Mal noch mehr Spannung, da die Teilnehmer nun etwas gewinnen können.

Spannung und viele Gewinner

Die „Gym for Life World Challenge“ ist eine noch nie dagewesene Veranstaltung des Weltturnverbandes für choreographiertes Gruppenturnen. Das Event bietet auch Vereinen an, sich auf internationaler Ebene zu messen. „Bei diesem Bewerb wird mehr Spannung drin sein, denn jeder will der Erste sein. Aber es werden nur Gewinner nach Hause gehen, denn die Nationen haben uns Top-Gruppen gesendet“, berichtet Marie-Louise Hinterauer erwartungsvoll.

Kein Wettkampf

Evaluatoren bewerten die maximal fünfminütigen Vorführungen mit Gold, Silber oder Bronze. In der Abschlussveranstaltung wird der Vereins-Weltmeister, der „World Club Champion“, gekürt. Die Teilnehmer der Gym for Life Challenge können dieses Mal zwar etwas gewinnen, doch den Veranstaltern ist es wichtig zu betonen, dass es kein Wettkampf, sondern ein Bewerb zur Einstufung des Könnens ist: „It’s not a competition, but a contest“, so Margaret Sikkens-Ahlquist, Präsidentin des Komitees „Turnen für alle“ im Weltturnverband.

Programmablauf

Mittwochabend wird die „Gym for Life World Challenge“ im Messestadion mit Choreographien der Vorarlberger Turnerschaft eröffnet. Am Donnerstag und Freitag werden die Bewerbe jeweils von 09.30 bis 18.00 Uhr in der Halle 6 ausgetragen. Samstagabends wird im Rahmen der „Gym for Life Gala“ der „World Club Champion“ gewählt. Jeweils ab 16.00 Uhr finden donnerstags und freitags am Marktplatz in Dornbirn Stadtvorführungen statt. Von 13.00 bis 18.00 Uhr werden in der Halle 1 internationale Shows sowie in der Halle 2 das „Erlebnis Turnsport“ von der Vorarlberger Turnerschaft dargeboten.

Gym for Life – Spannender als Gymnaestrada: OK-Präsidentin Hinterauer im Gespräch:

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Präsidentin des Komitees “Turnen für alle” Margaret Sikkens-Ahlquist im Gespräch:

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

VOL Live war bei der Eröffnung in Dornbirn

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Gym for Life "spannender als Gymnaestrada"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen