AA

Gwen Stefani: Erst Tour, dann Baby

Ein Jahr nach der Geburt ihres Sohnes Kingston wünscht sich US-Popsängerin Gwen Stefani schon wieder Nachwuchs. "Na klar will ich noch ein weiteres Kind bekommen."  

Das sagte die 37-Jährige nach einem Bericht auf der Internetseite des Magazins „People“ in einem Zeitschrifteninterview.

„Ich kann es nicht erwarten wieder schwanger zu werden. Es ist so schön, ausfüllend und romantisch.“ Sie wolle damit aber bis zum Ende ihrer Tour warten. Derweil begleitet der kleine Kingston seine Mutter zu allen Konzerten. Sie singe ihm Kinderlieder vor, er singe aber auch viel für sich selbst, sagte Stefani. „Er ist schon musikalisch und wippt immer mit seinem Kopf.“ Kein Wunder: Auch Kingstons Vater Gavin Rossdale ist Musiker.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Gwen Stefani: Erst Tour, dann Baby
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen