Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gutes Zeugnis für Vorarlberg

"Die Vorarlberger Industriebetriebe sind österreichweit am zufriedensten mit ihrem Wirtschaftsstandort und weit zufriedener als noch 2001". Dieses Ergebnis brachte die aktuelle Mitgliederbefragung der Industriellenvereinigung Vorarlberg (IV).

Eine Forschungsarbeit der Fachhochschule Dornbirn brachte zudem hohe Zustimmung der Mitarbeiter zu flexiblen Arbeitszeiten, wie sie in größeren Unternehmen bereits praktiziert werden.

Zwei Drittel der befragten 41 Industriebetriebe sind mit Vorarlberg als Wirtschaftsstandort sehr zufrieden, 29 Prozent sind zufrieden, drei Prozent weniger zufrieden, lautet das Ergebnis der Umfrage im Detail. Damit sind die Vorarlberger Industriebetriebe mit ihrem Wirtschaftsstandort am zufriedensten in ganz Österreich“, kommentiert IV-Präsident Fritz Zumtobel das Ergebnis. Im Jahr 2001 waren nur 35 Prozent sehr zufrieden und 62 Prozent zufrieden.

Die größten Herausforderungen sehen die Unternehmen bei den Themen Arbeitszeit (76 Prozent), mangelnde Flexibilisierung (68 Prozent), Finden qualifizierter Mitarbeiter (66 Prozent) oder Lohnnebenkosten (58 Prozent). Ein gutes Zeugnis haben die Industriebetriebe auch der Landesregierung ausgestellt: 66 Prozent sind mit der Arbeit der Vorarlberger Landesregierung sehr zufrieden, 29 Prozent zufrieden und nur drei Prozent weniger zufrieden. Diese Werte haben sich im Vergleich zur letzten Befragung ebenfalls verbessert: 2001 waren 59 % der Befragten sehr zufrieden, 41 % zufrieden.

Im Rahmen einer Forschungsarbeit zum Thema Arbeitszeitflexibilisierung wurde von der Fachhochschule Vorarlberg eine Umfrage bei Personalverantwortlichen und Mitarbeitern von 40 Unternehmen mit durchschnittlich 565 Mitarbeitern durchgeführt. Das Ergebnis: 94 Prozent dieser Unternehmen praktizieren bereits flexible Arbeitszeitmodelle, 65 Prozent der Mitarbeiter sind mit den flexiblen Arbeitszeiten sehr zufrieden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gutes Zeugnis für Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen