AA

Guter Start für BMX-Riders

Noah Muther erreichte in Genf Rang 8.
Noah Muther erreichte in Genf Rang 8. ©BMX-Club Sparkasse Bludenz

Bei den ersten beiden Läufen zum „Swiss Cup 2012“ in Genf standen mit Noah Muther und Julian Amann zwei Riders vom BMX-Club Sparkasse Bludenz am Start. Während beim ersten Lauf keiner der beiden das Finale erreicht hat (beide auf Rang 13), lief es für Noah Muther im zweiten Lauf weit besser, er zog ins Finale ein und belegte bei den Boys 9/10 den 8. Endrang. Julian Amann konnte sich ebenfalls verbessern und belegte in der Klasse Challenge Men 17+ den 10. Rang.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • meinegemeinde
  • Bludenz
  • Guter Start für BMX-Riders
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen