AA

Gute Ergebnisse bei den BMX-Europacupläufen

Bjarne Schedler in Aktion
Bjarne Schedler in Aktion ©BMX-Club Sparkasse Bludenz
Zolder, Bludenz (dk). Eine kleine Abordnung des BMX-Clubs Sparkasse Bludenz nahm an den Europacupläufen in Zolder (BEL) teil. Die beiden Renntage verliefen unterschiedlich.

Der erste Renntag stand für die Bludenzer unter keinem guten Stern. Nach einem Trainingssturz musste Julian Amann vorzeitig w.o. geben. Bjarne Schedler stürzte im ersten Vorlauf und schied aus, Jürgen Schelling war ebenfalls nicht am Start. Anders verlief der zweite Tag: Bjarne Schedler überstand sowohl die Vorläufe als auch das 1/16-Finale, schied aber im 1/8-Finale aus. Julian Amann fuhr bis ins Halbfinale, musste dort aber der starken Konkurrenz den Vortritt lassen. Die Kohlen aus dem Feuer holte Jürgen Schelling mit einem guten 7. Rang im Finallauf. Damit haben sich alle drei Riders für die BMX-World Championships, die im Juli am selben Ort stattfinden, qualifiziert.

BMX-Infos: www.bmx-bludenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Gute Ergebnisse bei den BMX-Europacupläufen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen