Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gute Aussichten für die Zukunft

Der Arbeitsmarkt ist im Umbruch: Studie zeigt zehn Berufe, die in Zukunft besonders gute Chancen haben.
Mehr zum Thema

Ein Job ist im Idealfall mehr als nur ein Job und bloßer Broterwerb: Die eigenen Interessen sollten bei der Berufswahl immer an erster Stelle stehen – trotzdem schadet es nicht, die Karrierechancen ebenfalls im Auge zu behalten. Eine Studie des Karrierenetzwerkes LinkedIn zeigt nun, welche Jobs auch in Zukunft gute Aufstiegs- und Entwicklungschancen bereithalten.

Berufe verändern sich kontinuierlich oder verschwinden im Zuge des Umbruchs in der Wirtschaft und am Arbeitsmarkt vielleicht ganz. Jobwechsel wurden bereits und werden häufiger, Kehrtwendungen im beruflichen Lebenslauf deshalb immer öfter wahrscheinlich. Der ideale Beruf hält Entwicklungschancen bereit.

Aufgrund der Analyse sind diese Berufe auch in Zukunft eine sichere Wahl:

  • IT-Spezialist Eine gute Wahl, auch in Zukunft: IT-Spezialisten sind Mangelware und sehr gefragt und bleiben das auch weiterhin. Ein Berufsfeld, das auch Autodidakten hervorragende Karrierechancen bietet.
  • Marketing- und Kommunikationsmanager Produkte oder Dienstleistungen an den Kunden zu bringen, an diesem Bedarf wird sich grundsätzlich nichts ändern: Marketingstrategen sind auch in Zukunft gefragt.
  • HR-Manager Wie neue Mitarbeiter gesucht werden und wie sich Jobsuchende bewerben – das ändert sich in Zukunft bestimmt weiterhin.
  • Eines ist aber fix: Ohne HR-Manager wird es auch in Zukunft nicht gehen. Das Tätigkeitsfeld umfasst nicht nur Recruiting, sondern auch die Arbeit mit bestehenden Mitarbeitern: Arbeitsrecht, Weiterentwicklung, Fortbildungen – HR-Manager haben auch weiterhin jede Menge zu tun.
  • Projektmanager Kein Unternehmen ohne Projekte. Wer gerne plant, steuert, kontrolliert und am liebsten den Überblick über das große Ganze behält, ist mit dem Job des Projektmanagers auch in Zukunft gut beraten.
  • Business-Development-Manager Neue Geschäftsfelder erschließen, Märkte und Konkurrenten analysieren, Organisationen weiterentwickeln. Der Beruf des Business-Development-Managers bleibt eine sichere Wahl.
  • Arzt Mediziner werden auch in Zukunft benötigt. Arzt ist somit auch in den nächsten Jahren eine sichere Berufswahl, die individuelle Interessen berücksichtigt.
  • Physiker Forschung, Entwicklung oder doch lieber in die Lehre? Wer sich für das Studium der Physik entscheidet, hat die Wahl.
  • Designer Gutes, userfreundliches Design wird auch in Zukunft benötigt – und damit auch Personen, die sich mit Mediendesign auskennen. Ideal für alle, die ihre kreative Ader in einem zukunftsträchtigen Beruf ausleben möchten.
  • Qualitätsmanager Den Beruf des Qualitätsmanagers wird es weiterhin geben – der Job schafft es in diesem Ranking auf Platz 9.
  • Mathematiker Sie werden in vielen Branchen benötigt und das bleibt auch so. Die Wahl zwischen Jobs in unterschiedlichen Branchen ermöglicht außerdem die Schärfung des eigenen Profils anhand persönlicher Interessen.

Mehr zum Thema

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jetzt im Fokus auf VOL.AT
  • Gute Aussichten für die Zukunft
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.