AA

Gut gepflanzt - Zeit für das Sommergemüse

©Screenshot ORF Vorarlberg
Salate und Radieschen sind schon fast erntefertig, da wird es Zeit, dass wir uns um das Sommergemüse kümmern.

Doch Gefahr lauert durch die Schnecken, die vielen Gärtnerinnen und Gärtnern Probleme bereiten. Das "Gut gepflanzt"-Team des ORF hat Tipps und Tricks wie man das junge Gemüse trotzdem groß bekommt.

Die Klopapierrolle

Eine Klopapierrolle ist nicht nur eine hervorragende Anzuchthilfe, sondern auch ein biologischer Schneckenschutz, weiß Landwirt Armin Rauch. Jungpflanzen lassen sich leicht in mit Erde gefüllten Klopapierrollen ziehen. Sind die Pflanzen nach ein bis zwei Wochen gekeimt und bereit im Garten gesetzt zu werden, einfach mitsamt der Klopapierrolle in die Erde setzen. Allerdings darauf achten, dass die Klopapierrolle nur etwa zur Hälfte eingegraben wird. Der nach oben überstehende Teil fungiert als Schneckenschutz. Armin Rauch erklärt im Video genau worauf man achten muss.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gut gepflanzt - Zeit für das Sommergemüse