AA

Gut besuchtes "Musikfäscht" in Lustenau.

Der Musikverein Lustenau lud zum traditionellen Musikfest ein.
Der Musikverein Lustenau lud zum traditionellen Musikfest ein. ©MV Lustenau
   Unzählige Gäste ließen sich vom MV Lustenau auf dem Schulhof bewirten. Lustenau. Eine fröhliche, ausgelassene Stimmung herrschte am Fronleichnamstag beim "Musikfäscht" des Musikverein Lustenau. Bis in die Nachmittagsstunden hinein wurde bei strahlendem Sonnenschein gefeiert.
MV Lustenau: Musikfest 2012

Der Musikverein Lustenau unter der Leitung von David Lanza sorgte für beste Unterhaltung und passend dazu gab es auch deftiges vom Grill sowie gekühlte Getränke. Die Besucher amüsierten sich prächtig und die lauen Sommertemperaturen luden zum Verweilen ein. Über mangelnden Besucherstrom konnten die Musiker keineswegs klagen, denn die Bedienungen und die etlichen freiwilligen Helfer hatten alle Hände voll zu tun. In voll besetzten Reihen freute man sich über Klänge der Volksmusik aus den verschiedensten Regionen – und wurde vom Musikverein Lustenau in einem vierstündigen Reigen aus Walzer, Polka, Marsch und Heimatliedern, aber auch Ausflügen in Richtung moderner Hits belohnt. Hier lernte man den Musikverein Lustenau kennen – ihr breites Repertoire, ihre sympathische Gemeinschaft aus Jung und Alt, ihre informative und witzige Moderation und ihre Ausstrahlung.

Hinweis: Die Jugendmusik des MV Lustenau nimmt am Samstag 16. Juni in Lauterach beim Bezirksmusikfest teil. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Gut besuchtes "Musikfäscht" in Lustenau.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen