Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gut besucht: Cäciliakonzert der Harmoniemusik Schruns

Die Harmoniemusik Schruns begeisterte die Zuhörer.
Die Harmoniemusik Schruns begeisterte die Zuhörer. ©Foto: str
Harmoniemusik Schruns

Es fanden sich zahlreiche Besucher an diesem Samstag Abend im Polysaal in Gantschier ein, als die Harmoniemusik Schruns zu einem ihrer Höhepunkte im Vereinsjahr lud, nämlich zum Cäciliakonzert. Unter der Leitung von Kapellmeister Wolfgang Bitschnau hatten die Musikanten der Harmoniemusik Schruns ein abwechslungsreiches Programm in den letzten Wochen einstudiert. Während im ersten Teil sinfonische Blasmusik präsentiert wurde, gab es im zweiten Teil bekannte Radiomelodien. Eine weiterer Höhepunkt des Konzertes war die Überreichung de Jungmusikerleistungsabzeichen an zwei junge Musikanten.
Leistungsabzeichen
So konnten Lena Stocker das bronzene Jungmusikerleistungsabzeichen für ihr Können auf der Querflöte und Florian Stemer das silberne Jungmusikleistungsabzeichen für sein Leistung auf der Trompete übergeben werden. Für die beiden jungen Mitglieder der Harmoniemusik ist dies sicherlich Ansporn für weitere Übungseinheiten auf ihrem Instrument. Nach dem Konzert gab es tosenden Applaus für die Mitglieder der Harmoniemusik Schruns und auch der gemütliche Ausklang des tollen Konzertabends im Foyer war wiederum gut besucht und bot Zeit zum Smalltalk und Erfahrungsaustausch. Auch der von der Harmoniemusik Schruns organisierte Taxidienst wurde gerne in Anspruch genommen, sodass ein unterhaltsamer Abend mit einem netten Ausklang für viel Besucher gewährleistet war.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Gut besucht: Cäciliakonzert der Harmoniemusik Schruns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen