AA

"Gut beraten, die Bank zu verkaufen"

©VOL.AT/Steurer
Jodok Simma, Aufsichtsratsvorsitzender der Hypo Vorarlberg, spricht Klartext. Sollte das Land die Strategie ändern und sich aus Geschäften außerhalb des Landes zurückziehen, sei dies ein Rückschritt. "An einem Rückschritt würde ich nicht teilnehmen", sagt er.

Heißt: Er würde zurücktreten. Oder: “Dann wäre das Land gut beraten, die Bank zu verkaufen.” Ein Ausstieg aus Offshore-Geschäften bringe einige Nachteile.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Online-Ausgabe der Vorarlberger Nachrichten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Gut beraten, die Bank zu verkaufen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen