Gudrun Sailer: Keine Kirche ohne Frauen - aber ohne Priesterinnen

Bregenz - Jede fünfte im Vatikan beschäftigte Person ist weiblich, die Führungsriege jedoch durchwegs männlich. In ihrem Buch "Keine Kirche ohne Frauen" sammelt Gudrun Sailer, Journalistin bei Radio Vatikan, nicht nur Aussagen Franziskus' zu dem Thema, sondern denkt auch eine neue Frauenrolle an.

Eines wird sich so schnell nicht ändern, ist auch die seit 13 Jahren für Radio Vatikan tätige Journalistin überzeugt: Das Weiheamt bleibt den Männern vorbehalten. Weibliche Priester wären aus ihrer Sicht aber auch nicht die richtige Forderung, auch wenn das Laienamt weiblich dominiert ist.

Franziskus rege Diskussion an

Tatsächlich sei die Geschlechterrolle unter Franziskus durchaus Diskussionthema in der Kirche. In ihrem Buch “Keine Kirche ohne Frauen” sammelt sie nicht nur die Ansichten des Papstes zu diesem Thema – sondern fragt auch nach der Rolle der Frau in der künftigen katholischen Kirche. Wie sie sich diese vorstellt, fragten wir sie bei ihrer Buchpräsentation in Bregenz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gudrun Sailer: Keine Kirche ohne Frauen - aber ohne Priesterinnen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen