AA

GTI-Treffen am Wörthersee kommt nach Reifnitz "heim"

150.000 werden erwartet.
150.000 werden erwartet. ©APA
Unter dem Motto "Coming Home" findet heuer am Christi-Himmelfahrt-Wochenende (24. bis 27. Mai) das GTI-Treffen in Reifnitz am Wörthersee statt. Die 36. "Auto News", wie das Treffen offiziell heißt, will man wieder verstärkt an den Veranstaltungsort am Südufer binden. Bei gutem Wetter werden bis zu 150.000 Besucher erwartet.
GTI-Treffen: Die stärksten Bilder

In den vergangenen Jahren sind rund um das Treffen immer mehr nicht organisierte Nebenschauplätze entstanden. Nun will man die Massen mit einem attraktiveren Programm wieder zurück in die GTI-Gemeinde bringen und die Besucher des “Vortreffens” schon in der Woche vor dem eigentlichen Event-Start beschäftigen. Los ging es deshalb schon am Freitag, 19. und Samstag, 20. Mai. Versprochen werden regionale Speisen und gemütliche Atmosphäre.

Offiziell eröffnet wurde das GTI-Treffen bereits am Mittwoch. “Von da an wird jeder Veranstaltungstag unter einem anderen Motto stehen”, sagte Bürgermeister Markus Perdacher (ÖVP) zur APA. Gleich am ersten Tag bewegte sich ein Autocorso durchs Rosental. Am Donnerstag war VW-Tag. Der Freitag widmet sich den Auto-Clubs, die teilweise schon seit Jahren an den Wörthersee kommen und zum Abschluss am Samstag heißt es “Dirndl & Lederhosen trifft GTI”.

(APA/Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • GTI-Treffen am Wörthersee kommt nach Reifnitz "heim"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen