Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Grüne-Kritik an Landesrat Stemer

Es helfen keine Ausreden“, sagt Katharina Wiesflecker, „Vorarlberg ist in der schulischen Integration von Kindern mit sonderpäda-gogischem Föderbedarf österreichweit blamables Schlusslicht“.

Die Ursachen dafür liegen für die Grün-Abgeordnete klar auf der Hand. In Vorarlberg gebe es eben kein klares Bekenntnis zur schulischen Integration; im Ländle seien nie wirklich unabhängige sozialpädagogische Zentren geschaffen; zudem sei die Zuteilung von Ressourcen stets völlig intransparent gehandhabt worden. Fazit der Grünen: „Landesrat Stemer will das bestehende System, ein System der Segregation, beibehalten. Schulische Integration ist jedenfalls keines seiner politischen Ziele, das ist offensichtlich.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Grüne-Kritik an Landesrat Stemer
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.