Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Grüne fordern politischen Druck auf Scheier

Die Grünen forden bei der umstrittenen Tankstelle Scheier 1 in Hörbranz Anreize zu schaffen, um Scheier doch noch in den Betrieb der geplanten Autobahn-Raststätte Hörbranz einzubinden.

Die Gemeinde sei bei der Ansiedelung von Scheier 1 viel zu naiv vorgegangen, so Grünen-Abgeordnete Katharina Wiesflecker gegenüber dem ORF. Sie müsse daher zusammen mit dem Land jetzt auch alle rechtlichen Möglichkeiten vorantreiben. Auch von politischer Seite müsse Druck auf den Betreiber ausgeübt werden, damit er von diesem falschen Standort weggehe, so Wiesflecker.

Auch müsse über die Gewerbeordnung ein Weg gefunden werden, wie die Öffnungszeiten für den Standort 1 beschränkt werden können, damit die Nachtruhe für die AnrainerInnen von 24.00 bis 6.00 Uhr gegeben sei. Geprüft werden müsse inwieweit ein Lkw-Nachtfahrverbot auf Gemeinde- und Landesstraßen möglich wäre. Scheier solle auf die Autobahn – das sei der richtige Standort. Man müsse mit verschiedenen Maßnahmen versuchen, ihn dort hinzubekommen, fordert Wiesflecker.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Grüne fordern politischen Druck auf Scheier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen