Grünes Bier zum St. Patrick’s Day in Vorarlberg

Braumeister Andreas Rosa präsentiert das grüne Bier zum St. Patrick's Day.
Braumeister Andreas Rosa präsentiert das grüne Bier zum St. Patrick's Day. ©VOL.AT/Leitner
Anlässlich des irischen Nationalfeiertags stellt die Brauerei Fohrenburg aus Bludenz seit zwei Jahren grünes Bier her. Dieses ist ausschließlich in ausgewählten Lokalen in ganz Vorarlberg erhältlich.
Brauerei Fohrenburg
NEU


Grünes Bier klingt im ersten Moment gewöhnungsbedürftig, aber beim Probieren, ist kein Unterschied zum regulären Gerstensaft zu bemerken. “Bei unserem grünen Bier handelt es sich um Fohrenburger Jubiläum, welches eingefärbt wurde”, informiert Brauereimeister Andreas Rosa. “Weil das Bier an sich Gelb ist, müssen wir blaue Lebensmittelfarbe hinzugeben, um das gewünschte Grün zu erhalten.”

Herkömmliche Herstellung

Bis zum Einfärben ist die Herstellung wie bei herkömmlichem Bier: “Der Zucker wird aus dem Korn rausgelöst und in Seuchezuckereinheiten gespaltet. Dieser wird von der Hefe ober- oder untergärig vergärt. Die Kohlensäure wird hinzugeben und das Bier filtriert”, erklärt Rosa. “Erst dann kommt die Farbe hinzu.”

2.500 Liter

Insgesamt werden jährlich 2.500 Liter grünes Bier zum St. Patrick’s Day gebraut. Für diese Menge sind lediglich 20 Gramm an Farbe notwendig. Erhältlich ist das einzigartige Getränk in verschiedenen Gaststätten in Vorarlberg.

„Im Handel ist das Bier noch nicht erhältlich, da sich der Verkauf schwierig gestalten würde“, meint Andreas Rosa. Ob es in Zukunft für andere Feiertage ebenfalls bunte Getränke gibt, kann Rosa noch nicht sagen. Denkbar wäre es jedoch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Grünes Bier zum St. Patrick’s Day in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen