AA

Großzügige Spende fürs Hohenemser Hilfswerk

Gertrude Klien mit Gottfried Honegger und Wilhelm Otten (v.l.).
Gertrude Klien mit Gottfried Honegger und Wilhelm Otten (v.l.). ©TF

Hohenems. Gertrude Klien, die Leiterin des Hilfswerks der Stadt Hohenems, durfte sich kürzlich über eine großzügige Spende von 10.500 Euro für ihre Hilfsorganisation freuen.

Überreicht wurde die beachtliche Summe von Wilhelm Otten, dem Leiter des Otten Kunstraums. Das Geld wurde durch den Verkauf von speziell für diesen Anlass gefertigten Zeichnungen von Gottfried Honegger eingenommen. Initiator der Aktion ist der 92-jährige Schweizer Künstler, dessen Ausstellung “Gottfried Honegger. Kunst als gesellschaftlicher Auftrag” noch bis zum 29. Juli 2010 im Otten Kunstraum in Hohenems zu sehen ist.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Großzügige Spende fürs Hohenemser Hilfswerk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen