Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Größter Flohmarkt Österreichs

Der größte Flohmarkt Osterreichs findet heuer schon zum 32. Mal statt. Die unverzichtbare Veranstaltung für Schnäppchenjäger, Sammler und leidenschaftliche Händler.

Zahlreiche Kostbarkeiten und unersetzliche Erbstücke finden ihren Weg zum legendären Dornbirner Flohmarkt. Rund 250 ehrenamtliche Mitarbeiter rüsten zu den letzten Vorbereitungen für den Flohmarkt am 8. und 9. November. Allein rund 1000 Kubikmeter an Möbel und Hausrat aus den verschiedensten Stilrichtungen von Biedermeier, Jugendstil, Moderne und der coolen Periode der 50er-Jahre wechseln jedes Jahr den Besitzer.

Für die Vorbereitung und Abwicklung rechnen die Veranstalter rund 15.000 unentgeltliche und freiwillig geleistete Helferstunden, die Helferinnen und Helfer aus unterschiedlichsten Berufsschichten aus Dornbirn und Umgebung erbringen. Neben den Pfadfindern und LIONS bringen viele Firmen- und Privatsponsoren kostenfreie Dienstleistungen für Transporte und Logistikunterstützung ein – alles im Dienste einer ideellen Idee. Der Reinerlös aus dieser Veranstaltung kommt verschiedenen sozialen Projekten zugute. Großen Wert wird auf die Unterstützung von Projekten und Bedürftigen, die keinen Halt im sozialen Netz finden. Die Liste der geförderten Einrichtungen aus diesen Mitteln ist sehr lang.

Erste Flohmarkt

Der erste Dornbirner Flohmarkt 1971 wurde auf Initiative von vier umsichtigen Männern aus dem Kreise der Pfadfindergruppe Dornbirn und des LIONS Club Vorarlberg gegründet. Der erste Dornbirner Flohmarkt wurde im damaligen Gasthof Mohren veranstaltet. Aber bereits im darauffolgenden Jahre wechselte der Dornbirner Flohmarkt seinen Standort in die Dornbirner Stadthalle. Ab dem Jahre 1992 wurde auch dort der Platz zu knapp. So wechselte der Dornbirner Flohmarkt in die Messehalle. Dort hat er sich wahrlich zur größten Fundgrube Österreichs für Schnäppchenjäger entwickelt.

Dornbirner Flohmarkt

  • Samstag, 8., und Sonntag, 9. November
  • Messegelände Dornbirn, Halle 4 und 5
  • Öffnungszeiten: Samstag: 8 bis 17 Uhr Sonntag: 9 bis 12 Uhr
  • Abgabestelle im Messeareal Halle 4 am Dienstag und Donnerstag, von 18.30 Uhr bis 21 Uhr geöffnet
  • Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Größter Flohmarkt Österreichs
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.