AA

Größte Moschee Vorarlbergs eröffnet

In Lustenau wurde am Samstag die größte Moschee Vorarlbergs eröffnet. Einen eigenen Gebetsraum haben die Frauen. Für Kauf und Umbau wurden eineinhalb Millionen Euro investiert.

Für den Kauf und den Umbau des 2700 Quadratmeter großen, ehemaligen Betriebsareals der Firma Gardinen-Vetter wurden eineinhalb Millionen Euro investiert, so der ORF. Die 450 Mitglieder finanzieren das Projekt durch Bankkredite. Nur der Vorbeter wird vom türkischen Staat bezahlt. Den großen Gebetsraum schmücken Keramikfliesen mit Kalligraphie-Kunst und Ornamentik.

Die Frauen haben einen eigenen Gebetsraum. Der große Aufenthaltsraum wird als Teestube und Ort der Begegnung genutzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Größte Moschee Vorarlbergs eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen