Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großprojekt im Schwefel vor Start

Hinter dem Bauzaun herrscht seit zweieinhalb Jahren gespenstische Ruhe. Das wird sich aber schon bald ändern.
Hinter dem Bauzaun herrscht seit zweieinhalb Jahren gespenstische Ruhe. Das wird sich aber schon bald ändern. ©Josef Hagen
Auf dem attraktiven Betriebsareal kehrt schon bald wieder Leben ein.


Dornbirn. Seit 2011 gammeln die Gebäude vor sich hin, auf dem riesigen Parkplatz sprießt Gras. Nun soll auf dem Gelände an der nördlichen Stadteinfahrt im Ortsteil Schwefel in unmittelbarer Nähe zur L 190, bis vor zweieinhalb Jahren Standort eines Supermarktes und eines Baumarktes, bald wieder Leben einkehren. Gebaut werden ein Eurospar und ein Baumarkt. Auch die Stadt wird ihren Beitrag bei der Neuerschließung des Geländes leisten.

Im Rathaus sieht man die Initiative der beiden Unternehmen, die Zeit des Dornröschenschlafs zu beenden und wieder etwas auf die Beine zu stellen, gerne, bestätigt Vizebürgermeister Martin Ruepp, zuständiger Referent für die Stadtplanung.

Neuerschließung

Komplett neu gestaltet wird die Zufahrt zu den beiden Märkten und zu einem benachbarten Möbelhaus, kündigt Ruepp an. Geplant ist eine Direktanbindung an die L 190, zwischen den drei Geschäften wird ein Kreisverkehr gebaut. Dadurch werden die Zufahrten zu den benachbarten Wohngebieten kaum durch Kunden- und Schwerverkehr belastet. Die Warenanlieferung durch Lkw erfolgt hinter dicken Mauern. Durch diese „Einhausung” soll der Lärm durch zu- und abfahrende Schwerfahrzeuge in engen Grenzen gehalten werden.
Wann mit den Bauarbeiten auf den Gelände begonnen wird, ist noch offen. Derzeit laufen die Planungen auf Hochtouren. Lange soll es aber nicht mehr dauern, bis die Baumaschinen auffahren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Großprojekt im Schwefel vor Start
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen