Großes Fest der VS Haselstauden

Die VS Haselstauden feierte ein buntes Fest mit viel Bewegung und einem sozialem Projekt.
Die VS Haselstauden feierte ein buntes Fest mit viel Bewegung und einem sozialem Projekt. ©Laurence Feider
Bei herrlichem Frühsommerwetter fand am Freitag das diesjährige Schulfest statt.
Schulfest VS Haselstauden

Dornbirn. Jede Menge los war vergangenen Freitag bei der Volksschule Haselstauden. Robert Obmann von „Fit für Kids” und seine Helfer Martin und Vera waren den ganzen Vormittag mit dem Aufbau von zahlreichen Bewegungsstationen im gesamten Schulgelände beschäftigt. Pünktlich um 14 Uhr gab der gemeinsam gesungene Kinderlieder-Rap den Startschuss für das große Fest.

Soziales Projekt

In diesem Jahr gab es ein paar ganz besondere Stationen. „Als Soziale Schule unterstützten wir das Waisenhaus „Daddy Home” mit einer Fahrradputzaktion. Kinder der dritten und vierten Klassen putzten den ganzen Nachmittag Fahrräder – die freiwilligen Spenden kommen diesem Sozialprojekt zugute”, erzählt Schuldirektor Jürgen Sprickler. Birgit und Theresia berichteten beim Schulfest an einem kleinen Info-Stand über das Projekt. Auch gesunde Ernährung war Thema beim Haselstauder Schulfest. Schon das ganze Jahr über waren Jugendliche der HAK Bregenz in Sachen Gesunde Ernährung an der Volksschule Haselstauden aktiv. Auf dem Schulfest hatten sie zum Abschluss ihres Matura-Projektes eine Station mit verschiedensten Obst- und Fruchtstücken aufgebaut. Die Kinder konnten dort ihre eigenen Fruchtspießchen zusammenstellen und genießen. Der Andrang war den ganzen Nachmittag lang sehr groß und die Obstschüsseln mussten immer wieder neu befüllt werden.

Gelungenes Fest

Nebenbei ging es musikalisch zu – die Kinder der Trommelgruppe, unter der Leitung von Angelo Siciliani, gaben Kostproben ihres Könnens auf der Bühne. Der Schulsong und der Hit „Applaus, Applaus”, begleitet von der Lehrerband, waren der fulminante Abschluss des offiziellen Programms. Im Anschluss verwöhnte der Elternverein Groß und Klein mit erfrischenden Getränken und allerlei Köstlichkeiten. Der laue Abend tat sein Übriges und so verließen die letzten Gäste das Fest erst in der einbrechenden Dunkelheit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Großes Fest der VS Haselstauden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen