Großer traditioneller Bücherbasar des Arbeiter-Samariter-Bundes

Freude mit Büchern beim großen Basar am Wochenende.
Freude mit Büchern beim großen Basar am Wochenende. ©Samariterbund
Ein Pflichttermin für Bücherfreunde!

 

Feldkirch. (sch)  Schon traditionell veranstaltet der Arbeiter-Samariter-Bund Feldkirch im Herbst ein großes Fest für Bücherfreunde. In der Reichsstraße 153 (gegenüber dem Finanzamt) haben viele fleißige Hände des Samariter-Bundes wieder ein Riesenangebot von Büchern, Zeitschriften und vielfältig Gedrucktem zusammengetragen, um den Bücherwürmern, Leseratten und allen anderen Freunden des gedruckten Wortes reichlich Lesestoff anzubieten. Der Erlös kommt sozialen Zwecken zugute. Heuer wird auch wieder ein Kontingent neuwertiger LPs, CDs und Videos aller Sparten angeboten.

 

Riesenangebot

Das Riesenangebot des 26. Bücherbasars umfasst wieder rund 25 000 Bücher bzw. Bändchen und Zeitschriften – Belletristik, Romane, Bestseller, Sachbücher wie etwa Biographien, verschiedenste Bildbände, Jugend-und Bilderbücher, Vorarlbergensien, bibliophile Raritäten, Lexika, Comics, Dramentexte (ein Spezialgebiete für reifere Schüler und Studenten), Romanhefte und was sonst noch alles das Herz von Lesern erfreut. Das reiche Angebot ist nach Sparten übersichtlich und sehr besucherfreundlich sortiert und steht als Lektüre für zukünftige lange Herbst-und Winterabende bereit. Dass auch für Speis und Trank und manch gemütlichen Plausch gesorgt ist, versteht sich schon von selbst.

 

Der 26. große Bücherbasar des Samariter-Bundes ist dieses Wochenende am 20. und 21. September 2014 von jeweils 9 bis 16 Uhr geöffnet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Großer traditioneller Bücherbasar des Arbeiter-Samariter-Bundes
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen