Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großer Erfolg für Vismut-Charity

Fritz Ortner, Martin Hagen, Oliver Christof, Claudia und Madlen Mäser, Elmar Luger (v.l.n.r.)
Fritz Ortner, Martin Hagen, Oliver Christof, Claudia und Madlen Mäser, Elmar Luger (v.l.n.r.) ©Veranstalter
Charity Party brachte € 2.500,- für das Dornbirner Jugendhaus Vismut.

Dornbirn. Gemeinsam organisierten die Graf-Kickers des SC Hatlerdorf und die Friendz vom Yellow Rock im Dornbirner Jugendhaus Vismut eine Charity-Party. Der Reinerlös von € 2.500,– wurde kürzlich Geschäftsführer Martin Hagen und dem Jugendkoordinator Elmar Luger von den Organisatoren Fritz Ortner und Oliver Christof überreicht.

Das in Privateigentum befindliche und von der Stadt Dornbirn für die offene Jugendarbeit langfristig angemietete Vismut wird nach dem Brand derzeit umgebaut. Zahlreiche freiwillige Helfer unter der Leitung von Oliver Christof, Peter Wessin, Fritz Ortner und Manfred Steurer beteiligten sich an der Charity-Party. Zum Fest wurde eine eigens kreierte Showeinlage zur „Rocky Horror Picture Show“ einstudiert und die OJAD Mädchentanzgruppe „Extraordinary“ sowie DJ Andy brachten Stimmung ins Jugendhaus. Viele Sponsoren wie die Fa. CFS, Hase & Kramer sowie die Mohrenbrauerei unterstützten die Benefizveranstaltung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Großer Erfolg für Vismut-Charity
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen