AA

Großer Erfolg für Shotokan Karate Club

Team Gold: Natascha Aberer, Vicky Selinscheck, Bettina Plank
Team Gold: Natascha Aberer, Vicky Selinscheck, Bettina Plank ©Verein
Der Lustenauer Verein war mit einer aktiven Sportlerin bei den Karate Staatsmeisterschaften in Lauterach dabei und holte Medaillen.
Gold und Silber für Natascha Aberer

Lustenau. Kürzlich war die international erfahrene Wettkampfkarateka und Trainerin Natascha Aberer vom Shotokan Karate Club Lustenau bei den Staatsmeisterschaften in Lauterach am Start. Im Einzel erreichte sie nach zwei Siegen das Finale und traf dort auf ihre Freundin Nathalie Reiter aus Salzburg. Nach taktisch vorsichtig geführtem Kampf konnte sich Reiter schlussendlich knapp durchsetzen, was Natascha Aberer somit den Vizestaatsmeistertitel brachte.

Gold im Team

Natascha Aberer bildete zudem mit Bettina Plank und Vicky Selinschek vom Partnerverein KC Kleiner Drache Mäder eine Wettkampfgemeinschaft im Team Kumite. Die drei Sportlerinnen kämpften hart um den Staatsmeistertitel in der Kategorie Kumite Female Senior. Sie konnten sich nach spannenden Kämpfen gegen Steiermark und Niederösterreich durchringen und im Finale auch gegen das Team aus Salzburg bestehen. Dies bedeutete auch für Natascha Aberer die Goldmedaille und zur großen Freude der unterstützenden ‚Lustenauer Schlachtenbummler’ den Kumite Team-Staatsmeistertitel. Taktische Ratschläge und gutes Coaching erfuhren die Karatekas durch Bundestrainer Dragan Leiler.

Österreichs erste Karate WM

Vom 25. bis 30. Oktober 2016 findet die erste Karate Weltmeisterschaft in Österreich und zwar in Linz statt. Eckart Neururer, Präsident des Karate Club Lustenau, betreute am Rand der Staatsmeisterschaft den WM-Stand und konnte vielen interessierten Teilnehmern und Funktionären Fragen zur WM-Vorbereitung beantworten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Großer Erfolg für Shotokan Karate Club
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen