AA

Große Verletzungssorgen beim EC Bregenzerwald

©Stiplovsek
Die Wälder reisen stark ersatzgeschwächt zum Auswärtsspiel nach Cortina

Am Samstag geht es für das Team rund um Kapitän Daniel Ban ein weiteres Mal nach Italien. Im Nobelskiort Cortina findet ab 19:30 Uhr das Aufeinandertreffen mit dem Tabellenfünften in der Alps Hockey League statt.

Das Verletzungspech lässt den EC Bregenzerwald derzeit nicht zur Ruhe kommen. Vergangene Woche füllte sich das Lazarett mit drei wichtigen Leistungsträgern, nun droht auch ein Ausfall von Julian Metzler. Sollte der 20-Jährige die Auswärtsfahrt nicht antreten können, würde ein wichtiger Teil der Vorarlberger Paradesturmlinie fehlen, die in den letzten Spielen für viel Torgefahr sorgte. Kleiner Trost: Roberts Lipsbergs scheint heute Abend wieder ins Training einsteigen zu können, ob er mit nach Cortina fährt, wird sich noch weisen.

Der 16-fache italienische Meister entschied das erste Saisonduell gegen den EC Bregenzerwald mit 4:2 für sich und konnte in den letzten sieben Spielen, sechs Siege verbuchen. Wenig verwunderlich, ist man neben dem unumstrittenen Tabellenführer das Team mit den meisten geschossenen Toren. Alleine Remy Giftopoulos und Mike Cazzola bringen es auf insgesamt 48 Treffer. Für die Wälder spricht die gute Auswärtsbilanz in Cortina, in drei der insgesamt fünf direkten Duellen im Olympischen Eisstadion konnte der ECB punkten. Auch Markus Juurikkala zeigt sich motiviert: „Es gibt vieles, was wir vom Pustertal Spiel mitnehmen können. Insgesamt haben wir einen guten Auftritt abgeliefert, auch wenn er uns keine Punkte gebracht hat. Cortina hat ein gutes Teamgefüge, besonders die erste Linie versteht sich blind. Wir müssen bereit sein um jeden Zentimeter zu kämpfen.“

Nächstes Heimspiel ECB: Donnerstag, den 18.03.2021 um 20:00 Uhr gegen den HC Gherdeina im Messestadion Dornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Andelsbuch
  • Große Verletzungssorgen beim EC Bregenzerwald
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen