AA

Große Sonntagsumfrage: Was isst Vorarlberg?

Was ist Vorarlberg? Das wollen wir in der Sonntags-Umfrage von Ihnen wissen.
Was ist Vorarlberg? Das wollen wir in der Sonntags-Umfrage von Ihnen wissen. ©Miro
Bregenz - Burger und Fritten beim Imbiss um die Ecke – oder lieber Slow Food und der Salat aus dem eigenen Garten? In der Sonntags-Umfrage von VOL.AT und WANN & WO gehen wir den Ernährungsgewohnheiten der Vorarlberger auf den Grund.
Kennen Sie essen.vol.at?
Rezepte für Sie und Ihn

Die Österreicher konsumieren zu viel Fleisch und Wurst, zu viel Salz und zu wenig Gemüse und Hülsenfrüchte – das war das Ergebnis des Ernährungsberichts aus dem Vorjahr. Die Konsequenz: Schon jedes vierte Kind ist übergewichtig oder fettleibig, bei den Erwachsenen beträgt der Anteil rund 40 Prozent.

Kochen immer beliebter

Gleichzeitig wächst das Bedürfnis der Bevölkerung nach „gutem“ Essen. Lebensmittel aus der Region werden allgemein geschätzt. Kochen wird immer mehr als anregende und entspannende Tätigkeit empfunden – auch und gerade von Männern. Daher möchten wir diese Woche wissen: Wie isst Vorarlberg? Lieber schnell und fettig statt langsam und vitaminreich? Vorarlberger Hausmannskost oder asiatische Küche? Frischen Zutaten vom Bauer des Vertrauens oder Gemüse aus der Tiefkühltruhe? Macht mit bei der großen Sonntagsumfrage von VOL.AT und Wann&Wo zum Thema Essen

Hinweis der Redaktion:
Es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Pro Computer kann nur einmal an der Umfrage teilgenommen werden. Die Umfrage ist zudem nicht repräsentativ, sie zeigt lediglich ein Stimmungsbild der Teilnehmer. Sie endet am Dienstag, 18. Juni, um 8 Uhr. Vielen Dank für die Teilnahme.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Große Sonntagsumfrage: Was isst Vorarlberg?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen