Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brand zerstört Oldtimer-Sammlung in Bregenz

©VOL.AT/Vlach
Die Feuerwehr wurde in der Arlbergstraße in Bregez-Rieden zu einem Einsatz gerufen. Ein Anbau mit historischen Fahrzeugen hatte Feuer gefangen. Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen.
Großbrand in Bregenz
NEU

Freitagmittag geriet ein Anbau in Bregenz-Rieden in Brand, in dem historische Fahrzeuge untergestellt waren. Drei Roller wurden bei dem Brand zerstört.

Brandursache waren laut Angaben des Besitzers von ihm selbst durchgeführte Flämmarbeiten. Die Höhe des entstandenen Schadens ist bislang noch unbekannt.

Keine Verletzten

Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen. Im Einsatz waren alle Feuerwehren der Stadt Bregenz sowie die Feuerwehr Wolfurt.

Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

Die L190 im Stadtgebiet Bregenz war zwischen der Kreuzung Landstraße und der Kreuzung Nideggegasse aufgrund der Löscharbeiten vorübergehend komplett gesperrt.

Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brand zerstört Oldtimer-Sammlung in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen