Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großer Neujahrsempfang in Feldkirch

Die neuen gesellschaftlichen Herausforderungen können sehr wohl angegangen werden. Das Engagement vieler ist dafür allerdings Voraussetzung.

So lautete der Tenor beim Neujahrsempfang in Feldkirchs Montforthaus. Feldkirch haben das neue Jahr deshalb zum „Jahr des Ehrenamts“ erklärt. Und das nach Ansicht von Bürgermeister Wilfried Berchtold mit gutem Grund. „Das Netz der Großfamilie existiert nur noch in wenigen Fällen. Immer mehr leben alleine.

Dadurch kommen neue Anforderungen auf uns zu. Wir versuchen diesen Anforderungen bestmöglich gerecht zu werden. Das kann jedoch nur gelingen, wenn sich Mitbürger bereit erklären, als Ehrenamtliche eine persönlichen Beitrag zu leisten“, erklärte der vierfache Familienvater Berchtold vor Diözesanbischof Klaus Küng, Statthalter Dieter Egger, LT-Präsident Manfred Dörler mit Johanna, die Landesräte Greti Schmid mit Roland und Erich Schwärzler, den LT-Vizepräsidenten Gebi Halder und Fritz Amann, der mit seiner Tochter Rebecca gekommen war.

Nachdem Festredner Konrad Hummel sein Referat gehalten hatte, debattierten neben vielen anderen auch Sabine Berchtold und Vizebürgermeisterin Erika Burtscher mit Wolfgang, Stadtamtsdirektor Christian Suittner, Alt-LT-Präsident Siegi Gasser, Alt-LT-Präsident Günter Lampert, Alt-Bürgermeister Heinz Bilz mit Lisbeth, BH-Chef Bernhard Wiederin, Bäckermeister Fritz Mayer mit Marlies, Unternehmer Erich Lingenhöle, die Klubchefs Markus Wallner und Günther Keckeis sowie AK-Präsident Josef Fink, die Stadträte Anton Zimmermann, Karlheinz Albrecht mit Manfred Rädler und Jasmin mit Ortsvorsteher Dieter Preschle und Lotte über die Wichtigkeit des ehrenamtlichen Engagments.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Großer Neujahrsempfang in Feldkirch
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.