AA

Großer Ansturm beim 15. Rankler Radmarkt

Fahrradwettbewerb für Jung und Alt  ̶  zahlreiche Kinder und Jugendliche meldeten sich an.
Fahrradwettbewerb für Jung und Alt ̶ zahlreiche Kinder und Jugendliche meldeten sich an. ©Marktgemeinde Rankweil

Vergangenen Samstag organisierte der Elternverein der Mittelschule Rankweil Ost in Zusammenarbeit mit dem Bürgerservice der Marktgemeinde Rankweil den mittlerweile traditionellen Radmarkt im Pausenhof der Mittelschule.

Auch im heurigen Jahr fand dieser großen Anklang. Bei strahlendem Wetter gab es um Punkt 12.30 Uhr den Startschuss zum Kauf von gebrauchten Fahrrädern. Drahtesel für Kinder, Damen und Herren von fast neu bis gebraucht, in verschiedensten Formen und Farben, Kindersitze fürs Bike, sowie Fahrradhelme standen zum Kauf. Wer nicht schon eines der Zweiräder im Visier hatte, musste sich schnell für eines entscheiden, denn der Andrang war groß.

Als kleines “Zuckerl” erhielten die ersten 25 Anmeldungen zum Radwettbewerb beim Infostand der Marktgemeinde Rankweil einen Fahrradcomputer gratis. Schon nach einer halben Stunde waren alle Tachos ausgegeben – ein gelungener Start des Rankweiler Radwettbewerbs. Derzeit sind ca. 130 Rankweilerinnen und Rankweiler beim Bewerb angemeldet. Ziel ist es, die Teilnehmerzahl von 226 im Jahr 2010 im heurigen Jahr zu überbieten. Eine Anmeldung kann entweder direkt über das Internet unter www.fahrradwettbewerb.at oder beim Bürgerservice der Marktgemeinde Rankweil erfolgen.

Tolles Rahmenprogramm
Der Rankweiler Fahrradhändler Werner Siegle, stellte die neusten Modelle vom Rennrad bis zum Elektrofahrrad vor. Die Ortspolizei war vor Ort und es konnten rund 40 Fahrräder neu registriert werden. Die Registrierung soll bei Diebstahl oder bei einem Fahrradfund die Suche nach dem Fahrrad bzw. Eigentümer erleichtern. Der Kleinreparatur- und Ersatzteilservice durch Kurt Bell mit Unterstützung von Zweirad Rohrer und die Fahrradputzaktion seitens der Schülerinnen und Schüler der Hauptschule zu Gunsten eines Schulprojektes in Albanien standen ebenfalls auf dem Programm.

Für das leibliche Wohl sorgte der Elternverein der Mittelschule Rankweil Ost bestens.

Am Marktplatz 1,Rankweil, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Großer Ansturm beim 15. Rankler Radmarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen