Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großer Andrang im NOTaufnahmezelt

Zahlreiche BesucherInnen lockte vergangenen Samstag das 80 qm große NOTaufnahme-Zelt der Caritas Vorarlberg mitten in Dornbirn an. Damit machte die Caritas auf ihr Hilfsangebot im Inland aufmerksam.

Die Caritas-MitarbeiterInnen standen interessierten Passanten Rede und Antwort. Trotz trübem Herbstwetter ließen sich viele VorarlbergerInnen nicht davon abhalten, die Caritas im Rahmen des Aktionstages in Dornbirn zu besuchen. Neben zahlreichen Info-Ecken im NOTaufnahme-Zelt, konnten die TeilnehmerInnen eines Gewinnspieles schöne Preise gewinnen und sich bei Riebl und Kaffee aufwärmen. „Ich wusste gar nicht, dass die Caritas auch im Inland so aktiv ist“, so eine erstaunte Passantin aus Dornbirn, die sich gerne auf das eine oder andere Gespräch mit den Caritas-MitarbeiterInnen einließ.

Der Aktionstag in Dornbirn war der Auftakt einer ganzen Aktionswoche im Rahmen der Caritas Novemberkampagne und ist der Versuch, die Bevölkerung dafür zu sensibilisieren, dass Not und Armut nicht nur im Ausland existiert, sondern auch in unserem schönen Ländle. Spendekonto zur Novemberkampagne: Raiba Feldkirch, Kontonr.: 40.006, BLZ: 37422, Kennwort: Novemberkampagne 05

(Quelle: Caritas Vorarlberg)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Großer Andrang im NOTaufnahmezelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen