AA

Großer Abverkauf bei Carla Möbel

„Wir brauchen dringend Platz. Das Geld, dass wir dabei einnehmen kommt natürlich wieder der Caritas zu Gute“, so Hannes Werle, Projektleiter bei Carla Möbel.

Im Laufe der Monate und Jahre hat sich eine Menge Second-hand-Ware in den Lagern der Caritas angehäuft. Geschirr, Lampen, Waschtische, Spiegel, Sitzgruppen, Tische, Sanitärartikel, Kommoden und so weiter wurden hier fein säuberlich sortiert und zum Verkauf angeboten. Doch nicht jedes „Alte Stück“ fand im vergangenen Jahr eine/n neue/n BesitzerIn und so ist es von Zeit zu Zeit notwendig, die Lagerhallenfür Neues frei zu machen. Und was eignet sich besser dazu, als ein Flohmarkt, der für Schnäppchenjäger und KlientInnen der Caritas gleichermaßen eine wahre Fundgrube sein kann.

Schnäppchen ab 1 EURO

Schon ab 1 EURO gibt es die verschiedensten Waren zu kaufen. Das Geld kommt natürlich den Langzeitarbeitslosenprojekten der Caritas zu Gute. Bei Carla Möbel arbeiten derzeit zehn langzeitarbeitslose Menschen, die nach einem Jahr fit für den weiteren Arbeitsmarkt sein sollen.

Freitag, 2. Juli 2004 von 9 bis 17 Uhr

Samstag, 3. Juli 2004 von 9 bis 12 Uhr

Gebrauchtwaren/Second-hand-Shop´s

Im Wirtschaftspark „Spinnerei Otten“

Schwefelbadstraße 52, Hohenems

Möbel-Küchen-Sanitär: Halle J, L + M

Elektro: Halle E + F

Tel.: 05522/200-4660

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Großer Abverkauf bei Carla Möbel
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.