Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großfahndung nach Wohnungseinbruch

Bregenz - Eine großangelegte Personenfahndung an der neben allen Streifen im Raum Bregenz auch der Polizeihubschrauber Libelle zum Einsatz kam, fand am Mittwochvormittag in Bregenz statt.
VOL Live vor Ort

Nach einem Wohnungseinbruch, der gegen 10:20 bei der Polizei gemeldet worden ist, wurde nach zwei verdächtigen Personen gesucht. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich um eine Frau und einen Mann die beide zwischen 20- 30 Jahre alt sein sollen. Gegen Mittag konnte im Stadtgebiet eine Frau angehalten werden, auf die die Beschreibung der Verdächtigen passte. Eine verdächtige Frau wurde vernommen und bleibt in Gewahrsam der Polizei. Nähere Informationen sind bislang noch nicht bekannt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Großfahndung nach Wohnungseinbruch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen