Großer Bahnhof für "Gold-Turner"

Bregenz - Das Land Vorarlberg ließ die siegreiche Turnerschaft im Bregenzer Landhaus hochleben.
Großer Bahnhof für "Gold-Turner"

„A Firework of Dance.“ Mit diesem Titel hatten die 28 Mädchen und Burschen der Schlinser Turner bei der dersten „Gym for Life World Challenge“ in der Messestadt Dornbirn die einzige Goldmedaille für Österreich erkämpft. „Hinter diesem Erfolg stehen viel Arbeit und Disziplin“, sparte Schullandesrat Siegi Stemer vor LH Herbert Sausgruber („Vorarlberg hat durch die­se Leistung nicht nur als Gastgeber-, sondern auch als Sportland überzeugt“) sowie LT-Präsident Gebhard Halder und Landesrat Dieter Egger oder OK-Präsidentin Marie-Louise Hinterauer beim Empfang der Turner im Landhausfoyer nicht mit dickem Lob an Trainerinnen wie Nicole Tschabrun oder Gym-for-Life-Koordinatorin Eva Thurnher sowie siegreichen Turner(inne)n wie Anna Vaschauner, Linda Gabriel sowie Sophia Bonner und Anja Sonderegger. Weiters unter der Gästeschar, welche die Mitglieder der Schlinser Turnerschaft hoch leben ließ: die Nenzinger Künstlerin Maria Gabriel mit Karin Sonderegger sowie der Abgeordnete Gerhard Hagen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Großer Bahnhof für "Gold-Turner"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen