AA

Grüne: Personalkosten für Spielgruppen übernehmen

Bregenz - Vorarlbergs Grüne fordern, dass das Land 50 Prozent der Personalkosten aller Kleinkindeinrichtungen übernimmt.

Neben den Kinderbetreuungseinrichtungen und Kindergärten sollen auch die Spielgruppen gleich gefördert werden. Die Kleinkindbetreuung muss als Ganzes gesehen werden, ist die Familiensprecherin der Grünen, Katharina Wiesflecker überzeugt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Grüne: Personalkosten für Spielgruppen übernehmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen