AA

Grüne für großzügigen Museumsvorplatz

Bregenz - "Der Kornmarktplatz soll zum Museumsvorplatz werden", nimmt der für Stadtplanung zuständige Stadtrat, Vizebürgermeister Dr. Gernot Kiermayr, zur Diskussion über die Zukunft des Kornmarktplatzes Stellung.

“Es handelt sich über einen zentralen öffentlichen Ort unserer Stadt, dessen Funktion sich durch den Neubau des Vorarlberger Landesmuseums verändern wird.”

“Einen Museumsvorplatz mit Autos zu vollzustellen, ist widersinnig”, ist Kiermayr überzeugt. “Man kann den Menschen einen dreiminütigen Fußweg zumuten. Damit bekäme die Garage am Hafen nachträglich eine Funktion. Ich halte das blindwütige Lobbying einiger Wirtschaftstreibender für außerst kurzsichtig. Einzelne WIGEM-Funktionäre sind einseitig auf Auto-Kunden fixiert und haben offensichtlich vor allem ihr Eigeninteresse im Auge.”

“In dieser städtebaulich sensiblen Frage tragen Stadt und Land eine gemeinsame Verpflichtung”, so Kiermayr. “Ein modernes und ambitioniertes neues Landesmuseum braucht einen großzügigen Eingangsbereich, der die Menschen zum Eintreten einlädt. Und Bregenz kann dabei etwas gewinnen, was es dringend braucht: Urbanität.”

“Warum das Land seine Verantwortung nicht wahrnimmt, ist mir schleierhaft”, zeigt sich der grüne Planungsstadtrat verwundert. “Laut Statthalter Markus Wallner plant das Land innerhalb seiner Grundstücksgrenzen, alles andere sei Sache der Stadt. Diese Haltung kann ich nicht nachvollziehen. Denn es ist keineswegs egal, wie der Museumszugang aussieht.”

“Der autofreie Museumsvorplatz ist das Vermächtnis von Dr. Hans-Peter Bischof”, erinnert Kiermayr an die letzte Pressekonferenz des ehemaligen Kulturreferenten. “Es wäre doch eigenartig, wenn es den Grünen vorbehalten bliebe, seinem ‘letzten Willen’ Gehör zu verschaffen. Jedenfalls ist das Verstellen bester innerstädtischer Flächen mit Autos provinziell und unserer Stadt nicht würdig.”

(Quelle: Dr. Gernot Kiermayr, Vizebürgermeister der Landeshauptstadt Bregenz, Stadtrat für Stadtplanung, Grüne Vorarlberg)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Grüne für großzügigen Museumsvorplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen