AA

Grüne für Erdverkabelung von Strom im Montafon

Schwarzach - Für die Erdverkabelung der Stromleitungen im Montafon plädieren derzeit die Grünen. In Kürze werde das Kraftwerk Kops II ans Netz gehen.

Dann werde über die Freileitungen noch mehr Starkstrom geführt als bisher.

Gesundheitliche Gründe, ein schöneres Landschaftsbild oder höhere Versorgungssicherheit führt die Landtagsabgeordnete Karin Fritz als Gründe an. Die Landesregierung soll gemeinsam mit den Illwerken und den Montafoner Gemeinden ein entsprechendes Projekt erarbeiten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Grüne für Erdverkabelung von Strom im Montafon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen