AA

Griechenland: Erneut Seebeben

Ein Seebeben der Stärke 5,2 hat erneut die Insel Zakynthos im Ionischen Meer erschüttert. Verletzt wurde nach Berichten des griechischen staatlichen Rundfunks niemand.

Der Erdstoß war zudem auf allen Inseln der Region sowie auf dem westgriechischen Festland zu spüren.

In den vergangenen zehn Tagen hatten mehrere Seebeben, deren Stärke zwischen 5,9 und 4,7 schwankte, die Region erschüttert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Griechenland: Erneut Seebeben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen